Jan Korte in Bernburg, Spende für „Neue Orgel für Marien“

Im Rahmen seiner traditionellen Nikolaustour lädt der Bundestagsabgeordnete Jan Korte (DIE LINKE) am 9. Dezember zu einer gemeinsamen, öffentlichen Bürgersprechstunde mit der Bernburger Stadtratsfraktion der LINKEN auf dem Karlsplatz der Saalestadt ein. Ab 9:30 Uhr können alle interessierten Bürgerinnen und Bürger mit dem Abgeordneten und den Stadträten ins Gespräch kommen und ihre Anliegen loswerden.


Am Stand der LINKEN wird es auch wieder vorweihnachtliche Überraschungen geben. Außerdem stehen im Rahmen der Nikolaustour verschiedene Scheckübergaben auf dem Programm. Der Abgeordnete unterstützt u.a. die Finanzierung einer Gedenktafel für die Opfer der Hexenprozesse in Bernburg und den Förderkreis „Neue Orgel für Marien“ mit Geldern vom Fraktionsverein der LINKEN Bundestagsfraktion.

Die Kreistagsfraktion DIE LINKE./ UWG lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am 07. Dezember 2015, herzlichst ab 18:00 Uhr in das Bürgerbüro, Kleine Wilhelmstraße 2b, in Bernburg ein. In der öffentlichen Fraktionssitzung wird sich die Kreistagsfraktion DIE LINKE./ UWG insbesondere über den Haushaltsplan 2016 und das dazugehörige Haushaltskonsolidierungskonzept für den Salzlandkreis verständigen.

 

Zweites Frühstück mit LINKS in Staßfurt

Die Fraktionsvorsitzende der Kreistagsfraktion DIE LINKE./ UWG, Sabine Dirlich, und die Landtagsabgeordnete, Bianca Görke, laden am Montag, den 07.12.15, gemeinsam ab 10:00 Uhr zum zweiten Frühstück mit LINKS in das Fraktionsbüro in der Löderburger Straße 94 in Staßfurt ein. Die Einladung richtet sich an alle Menschen in sozial schwierigen Lebenssituationen. Dies können Rentner, Arbeitslosengeld II-Beziehende oder auch Geflüchtete sein. Bei einem gemeinsamen Frühstück können sich die Menschen kennen lernen, über ihre Sorgen und Probleme sprechen und auch ihre Anliegen an die politischen Akteure herantragen. Das Frühstück ist selbstverständlich kostenfrei. Frau Dirlich und Frau Görke freuen sich auf eine rege Beteiligung und hoffen, dass das Frühstück wieder so gut besucht wird wie beim ersten Mal.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0