Raubüberfall auf Bäckerei in Peißen

Ein mit einem Messer bewaffneter Mann hat  am frühen Freitagabend einen Raubüberfall auf eine Bäckereifiliale im Bernburger Ortsteil Peißen verübt. Gegen 17:15 Uhr betrat der Unbekannte das Ladengeschäft und forderte unter Vorhalten eines Messers von der Verkäuferin die Herausgabe von Bargeld. Angsterfüllt konnte sie jedoch nicht schnell genug reagieren, sodass der Räuber die Kasse selbst öffnete und Bargeld im oberen dreistelligen Betrag aus dem Einschub nahm und sodann fußläufig in Richtung Ahornstraße flüchtete.

 

Nach Zeugenaussagen handelt es sich bei dem Täter um einen 20 bis 30 Jahre alten Mann mit schlanker Statur und einer Körpergröße von circa 1,85 m. Er war komplett schwarz gekleidet und unmaskiert. Bis auf einen kurzen Schockmoment blieb die Angestellte unverletzt. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei im Salzlandkreis unter der Rufnummer 03471/3790 um Zeugenhinweise.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0