Jahreskonzert des Schüler-Akkordeonorchesters

Ein neues Programm präsentieren die jungen Akkordeonisten der Kreismusikschule unter der Leitung von Dieter Giesemann zum Jahreskonzert des Schüler-Akkordeonorchesters am 11. Juni 2016 in Staßfurt.


Ein neues Programm präsentieren die jungen Akkordeonisten der Kreismusikschule unter der Leitung von Dieter Giesemann zum Jahreskonzert des Schüler-Akkordeonorchesters am 11. Juni 2016 in Staßfurt. Zu hören ist das  Ergebnis fleißiger Probenarbeit des zurückliegenden Schuljahres.

 

Die Zuhörer erwartet eine Mischung aus klassisch konzertanter Musik, Filmmusik und internationaler Folklore mit Werken von Adolf Götz, Fritz Dobler, Lydie Auvray und anderen.

 

Als Gastsolist nimmt Florian Borges mit seinem Xylophon am Konzert teil. Gemeinsam mit dem Orchester werden die „Salzland-Skizzen“ erklingen, eine Komposition, die der Komponist und Musikpädagoge Helmut Reinbothe im Jahre 1989 für das damalige Staßfurter Schülerakkordeonorchester geschrieben hatte, man darf auf mitreißende Musik und einen virtuosen Solisten gespannt sein.

 

Zu Beginn des Konzertes tritt der musikalische Nachwuchs in Aktion. So gibt das „SAO von morgen“ einem „Zwergen-Konzert“ von Alexander Jekic und weiteren kleinen Stückchen eine Probe seines Könnens ab.

 

Das Konzert beginnt am 11. Juni 2016 um 15.30 Uhr im Salzlandtheater Staßfurt. Karten gibt es im Internet unter www.salzlandtheater.de sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen des Theaters.

 

Die Akteure freuen sich auf zahlreiche Besucher.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!




Kommentar schreiben

Kommentare: 0