Mann bei Hohenwarthe leblos in der Elbe aufgefunden

Vermutlich handelt es sich dabei um den zweiten der seit Sonntag vermissten 20 und 32 Jahre alten Syrer. Die Maßnahmen der Rechtsmedizin zur zweifelsfreien Feststellung der Identität dauern derzeit an. 


Mann bei Hohenwarthe leblos in der Elbe aufgefunden

 

 

(Möser/Hohenwarthe) Gegen 07:00 Uhr meldete ein Zeuge im Bereich des Sportbootanlegers Hohenwarthe eine leblose Person in der Elbe. Hinter der Trogbrücke konnte die Leiche aus dem Wasser geborgen werden. Vermutlich handelt es sich dabei um den zweiten der seit Sonntag vermissten 20 und 32 Jahre alten Syrer. Die Maßnahmen der Rechtsmedizin zur zweifelsfreien Feststellung der Identität dauern derzeit an. 



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!




Kommentar schreiben

Kommentare: 0