Schlossbergfest Bernburg 2016

Das 17. Schlossbergfest in Bernburg findet am 11. Juni statt. Traditionell wird das Schlossbergfest durch viele kleinere und größere Aktionen zu einem großen Familienfest rund um den Schlossberg.


Rund um das Theater, Rathaus, Campus Technicus, Musikschule, Schlosskirche oder Schloss wird am 11. Juni das Schlossbergfest gefeiert. Das Besondere am Schlossbergfest ist die Programmgestaltung durch Jung und Alt, durch Schüler, Eltern und Lehrer, dargeboten durch Amateure, ergänzt durch Profis. Durch die Vielzahl an Angeboten, der sich an einem Ort befindenden Institutionen wie das Museum Schloss Bernburg oder das Deutsche Kabarettarchiv, wird dem Besucher eine bunte Mischung präsentiert.

 

Aufgrund der Tatsache, dass das Fest von einer Arbeitsgruppe organisiert wird, trägt jeder seinen Part bei. Durch das Agieren der Einzelveranstalter wird die Kulturinsel belebt. Wer es lieber ruhiger haben möchte, ist in dem nahegelegenen Naherholungsgebiet genau richtig.

 

Wer in den letzten Jahren schon einmal Gast des Schlossbergfestes war, wird merken, dass das diesjährige Programm schon am Freitag auf der Theaterwiese beginnen wird. Mit Musik und Tanz kann man den Freitag, als Vorabendprogramm zum Schlossbergfest, ausklingen lassen und langsam in den Samstag hinein schreiten. Neben einem bunten Bühnenprogramm auf dem Musikschulhof präsentieren sich wieder verschiedene Theatergruppen. Auch Ausstellungen, wie im Museum Bernburg, der Kunsthalle oder im Rathaus III sind einen Besuch wert.

 

Ein besonderes Highlight sind unsere Kinderstadtführer. Diese bringen spielerisch anderen Kindern in tollen Kostümen die Besonderheiten von Bernburg näher. Die Abendgestaltung ist ein gemütliches Beisammensein bei Lagerfeuer mit Livemusik auf einer kleinen Bühne im Schlossbereich.


Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!




Kommentar schreiben

Kommentare: 0