Verkehrsunfall mit schwerverletzten Personen in Aschersleben

Am 19.07.2016, 15:10 Uhr, ereignete sich in der Güstener Straße in Aschersleben ein Verkehrsunfall mit drei schwerverletzten Personen.


 

Nach bisherigem Stand der Ermittlungen befuhr ein 25-jähriger Mann mit seinem Pkw die Güstener Straße in Richtung Stadtzentrum Aschersleben.

 

 

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er plötzlich in den Gegenverkehr und kollidierte dabei mit drei Pkw, welche in Rtg. Ortsausgang unterwegs waren. Infolge des Verkehrsunfalls wurde der Unfallverursacher und zwei weitere Beteiligte schwer verletzt.

 

Alle drei Personen wurden in das Klinikum nach Aschersleben verbracht. Aufgrund des Anfangsverdachts, dass der Verursacher zur Unfallzeit unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, wurde bei diesem eine Blutprobe entnommen.                          


Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!



Kommentar schreiben

Kommentare: 0