16 jährige bei Schlägerei von Asylbewerbern verletzt

Zwei afrikanische Asylbewerber (32 und 43 Jahre) am Bahnhof in Bernburg prügelten sich am Montag Abend.


Bernburg (Körperverletzung)

 

Am Montagabend wurde die Polizei während ihrer Streife in der Bahnhofstraße auf eine Schlägerei aufmerksam. Die Beamten konnten die beiden Kontrahenten wenig später trotz sprachlicher Probleme voneinander trennen. Beide, Asylbewerber (32 und 43 Jahre) aus dem afrikanischen Raum, wiesen leichte Verletzungen auf. Eine ärztliche Behandlung wurde abgelehnt.

 

Eine 16-jährige Zeugin, die bei der Schlichtung des Streites zwischen die beiden Streitenden geraten war, wurde durch einen Ellenbogenschlag in der Magengegend verletzt. Sie wurde durch das Personal des angeforderten Rettungswagens untersucht.

 

Die Personalien aller Beteiligten und Zeugen wurden festgestellt und 3 Strafanzeigen von Amts wegen erstattet. Eine Erstbefragung verlief aufgrund sprachlicher Hürden nicht erfolgreich. Die Ermittlungen dauern an.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!



Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    ICH (Dienstag, 26 Juli 2016 16:21)

    so ging es weiter im Fall ''Güsten''

    http://www.volksstimme.de/lokal/stassfurt/vorfall-tatverdaechtiger-aus-guesten-verwiesen