Bewirb Dich jetzt für 2017 bei Solvay in Bernburg

Für 2017 plant Solvay, neun Ausbildungsplätze als Chemikanten und Industriemechaniker zu besetzen. „Wer an Technik interessiert ist und gute Noten in Physik und Chemie hat, ist bei uns genau richtig“. Die Bewerbungsphase läuft noch bis Oktober.


Frischer Wind bei Solvay in Bernburg. Elf Jugendliche haben am Montag ihre Ausbildung im Werk begonnen: Fünf Chemikanten – darunter eine Frau –, zwei Industriemechaniker und vier Elektroniker für Betriebstechnik bilden den neuen Jahrgang. „Solvay braucht junge Fachkräfte“, sagt Werkleiter Patrick Sivry bei der Begrüßung. Die Chancen für eine Übernahme der Azubis seien daher gut.

 

Die Jugendlichen im Alter von 16 und 17 Jahren kommen aus Bernburg, Köthen, Seeland und Halberstadt. Im Sommer haben sie ihren erweiterten Realschulabschluss erreicht. „Besonders freuen wir uns darüber, dass sich eine Frau für den Beruf des Chemikanten entschieden hat“, unterstrich Sivry. Das sei zwar noch immer die Ausnahme, aber ein positives Signal, dass sich mehr Mädchen für technische und naturwissenschaftliche Berufe interessieren und bei Solvay bewerben.

 

Elektroniker für Betriebstechnik, Industriemechaniker und Chemikanten – diese Berufe werden auch weiterhin gefragt sein. Nicht zuletzt durch den demografischen Wandel sei der Bedarf an engagierten Nachwuchskräften hoch betonte der Werkleiter. Er wies auf die beruflichen Perspektiven bei Solvay hin und motivierte die Azubis, sich „ins Zeug zu legen“ und einen guten Abschluss anzustreben. „Wir rechnen mit euch.“

 

Bei einem Rundgang durchs Werk lernten die Azubis ihre künftigen Arbeitsplätze kennen und konnten sich mit Kollegen, Mitgliedern der Jugendvertretung und des Betriebsrates austauschen. Zudem wurden sie mit den Sicherheitsstandards vertraut gemacht. Am Mittwoch startet dann der Blockunterricht für Chemikanten im Bildungszentrum in Bitterfeld-Wolfen und für die Elektroniker sowie die Industriemechaniker in der BTZ-Bildungsgesellschaft in Bernburg.

 

Für 2017 plant Solvay, neun Ausbildungsplätze als Chemikanten und Industriemechaniker zu besetzen. „Wer an Technik interessiert ist und gute Noten in Physik und Chemie hat, ist bei uns genau richtig“, schloss Sivry. Die Bewerbungsphase läuft noch bis Oktober.

 

Weitere Informationen unter: www.solvay.de/karriere


Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!



Kommentar schreiben

Kommentare: 0