Verkehrsunfall mit einer getöteten Person zwischen Alsleben und Schackstedt

Am heutigen Tage, gegen 17:40 Uhr, ereignete sich auf der Landstraße zwischen Alsleben und Schackstedt ein schwerer Verkehrsunfall.


Am heutigen Tage, gegen 17:40 Uhr, ereignete sich auf der Landstraße zwischen Alsleben und Schackstedt ein schwerer Verkehrsunfall.

 

Ein 62 jähriger Fahrzeugführer (Pkw VW Golf) befuhr die Landstraße in Richtung Alsleben und kam aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte dieser mit einem 59 jährigen Fahrzeugführer (Pkw Fiat).

 

Der Fahrzeugführer des VWs wurde dabei schwer verletzt und verstarb kurze Zeit später im Krankenhaus. Der entgegenkommende Fahrzeugführer wurde leicht und seine Beifahrerin schwer verletzt. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Zusammenstoß erheblich beschädigt und mussten durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

 

Auf Grund des Unfalls kam es zur Vollsperrung, die im Moment auch noch andauert aber in Kürze – nach entsprechender Straßensäuberung – wieder aufgehoben wird.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!



Kommentar schreiben

Kommentare: 0