Schnelles Internet für Bernburgs Ortsteile Neuborna und Strenzfeld

Bestes Angebot - Telekom erhält Zuschlag für Netzausbau: Mehr Tempo: mit bis zu 100 MBit/s surfen, fast 900 Haushalte können ab dem 3. Quartal 2017 schnellere Anschlüsse nutzen


Die Entscheidung ist gefallen: Die Deutsche Telekom hat die öffentliche Ausschreibung für den Internet-Ausbau in Bernburg gewonnen. Ab dem dritten Quartal 2017 können mehr als Haushalte in den Ortsteilen Neuborna und Strenzfeld Anschlüsse mit Geschwindigkeiten von bis zu 100 MBit/s (Megabit pro Sekunde) nutzen, nachdem der Ausbau der Kernstadt von Bernburg bereits vollendet und das schnelle Internet im Februar 2016 in Betrieb genommen worden ist. Die Stadt und Telekom haben dazu jetzt einen Vertrag unterschrieben. Die Telekom wird rund zwei Kilometer Glasfaser verlegen und sechs Verteiler aufstellen. Das neue Netz wird so leistungsstark sein, dass nicht nur Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich sind, sondern auch Musik- und Video-Streaming oder das Speichern in der Cloud.

 

„Die Ansprüche der Bürgerinnen und Bürger an ihren Internet-Anschluss steigen ständig. Bandbreite ist heute so wichtig wie Gas, Wasser und Strom“, sagt Henry Schütze, Oberbürgermeister von Bernburg (Saale). „Wir haben mit der Telekom einen starken Partner an unserer Seite. So sichert sich unsere Stadt einen digitalen Standortvorteil und wird als Wohn- und Arbeitsplatz noch attraktiver.“ „Wir danken der Stadt für das entgegengebrachte Vertrauen und werden das Projekt zügig umsetzen,“ sagt Roland Voigt, Regiomanager Infrastruktur der Deutschen Telekom im Salzlandkreis. „Wir versorgen die Ortsteile Neuborna und Strenzfeld mit moderner Technik und machen sie damit zukunftssicher.“

 

So läuft der Ausbau ab

Die Telekom steigt nun in die Feinplanung für den Ausbau ein. Parallel wird eine Tiefbau-Firma ausgewählt, Material bestellt und Baugenehmigungen eingeholt. Sobald alle Leitungen verlegt und alle Verteiler aufgestellt sind, erfolgt die Anbindung ans Netz der Telekom. Der Ausbau dauert in der Regel zwölf Monate. Anschließend können die Kunden die neuen Anschlüsse nutzen.

 

Weitere Informationen

Wer mehr über Verfügbarkeit, Geschwindigkeiten und Tarife der Telekom erfahren will, kann sich im Internet oder beim Kundenservice der Telekom informieren:

 

www.telekom.de/schneller

Neukunden: 0800 330 3000 (kostenfrei)

Telekom-Kunden: 0800 330 1000 (kostenfrei)

 

Und natürlich beraten die Mitarbeiter im Telekom Shop gerne:

 

Telekom Shop, Karlsplatz 29, 06406 Bernburg

 

Die Deutsche Telekom ist mit rund 151 Millionen Mobilfunkkunden sowie 30 Millionen Festnetz- und mehr als 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 31. Dezember 2014). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in mehr als 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 228.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2014 erzielte der Konzern einen Umsatz von 62,7 Milliarden Euro, davon wurde mehr als 60 Prozent außerhalb Deutschlands erwirtschaftet.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!



Kommentar schreiben

Kommentare: 0