Herbstfest der Ortsverkehrswacht Bernburg

Trotz Regenschauer viele Besucher auf das Gelände der ehemaligen Schule in der Winzergasse. Die ehrenamtlichen Moitarbeiter erläuterten ihre Aufgaben, vor allem in der Verkehrsaufklärung.


Das erste Herbstfest der Ortsverkehrswacht Bernburg e. V. lockte am Samstag trotz Regenschauer viele Besucher auf das Gelände der ehemaligen Schule in der Winzergasse. Die ehrenamtlichen Moitarbeiter erläuterten ihre Aufgaben, vor allem in der Verkehrsaufklärung.

 

Besonder Anziehungspunkt war der Parcours, welcher mit einer Rauschbrille absolviert werden musste. Sehr aufklärend waren die Vorführungen von Erste Hilfe-Ausbilder Christian Mendel von der Björn Steiger Stiftung, welcher die Anwendung eines Defribrillators in Notfällen erläuterte. Neben Zuckertest und Blutdruckmessung bei Apotheker Wollmann konnte man sich auch über die neuesten Modelle von Fahrradhändler Ohlsen informieren und das neueste Makeup beim Kinderschminken anlegen lassen.

 

Eine Tombola und die Speisenversorgung besserten die Vereinskasse auf. Alle Besucher waren aufgerufen, für das neue Löwen-Maskottchen einen Namen vorzuschlagen.

Fotos: Joachim Hennecke



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!



Kommentar schreiben

Kommentare: 0