Unterstützung für Feuerwehr Atzendorf

MdB Jan Korte (LINKE) übergab am vergangenen Montag einen Scheck an die Feuerwehr Atzendorf


Der Bundestagsabgeordnete Jan Korte (DIE LINKE) war am 10. Oktober wieder im Salzlandkreis unterwegs, um u.a. den Nachwuchs der Atzendorfer Feuerwehr finanziell zu unterstützen.

 

Die Kinder- und Jugendfeuerwehr im Staßfurter Ortsteil feierte bereits im Sommer ihren 40. Geburtstag. Zum Jubiläum gab es eine Spende vom sogenannten Fraktionsverein der LINKEN Bundestagsfraktion in Höhe von 250 €.

 

Beim Fraktionsverein können interessierte Vereine und Initiativen aus dem Wahlkreis des Abgeordneten finanzielle Unterstützung beantragen, das Geld stammt dabei von den Diäten der LINKEN Bundestagsabgeordneten.

 

Ines Rasehorn, verantwortlich für den Kinder- und Jugendbereich der Atzendorfer Wehr, empfing den Bundestagsabgeordneten bei der Scheckübergabe zusammen mit einigen aktiven Nachwuchskameraden und berichtete vom Jubiläum und den Plänen im nächsten Jahr. Sie betonte bei der Gelegenheit, wie wichtig die Arbeit mit den jungen Menschen gerade in einem Ort wie Atzendorf ist. Aufgrund des geschlossenen Jugendclubs sind die Möglichkeiten für gemeinsame Aktivitäten junger Menschen hier eingeschränkt.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!



Kommentar schreiben

Kommentare: 0