Diebesgut - Suche nach Eigentümern

Nachdem die Polizei am 19. August 2016 einen Verdächtigen zur Einbruchsserie in Bernburger Einfamilienhäuser festgenommen hatte, sind die Ermittlungen fortgeschritten aber noch nicht beendet. Bisher konnten dem 34-Jährigen etwa 40 der 150 vorliegenden Straftaten in großen Teilen nachweisen werden.


Nachdem die Polizei am 19. August 2016 einen Verdächtigen zur Einbruchsserie in Bernburger Einfamilienhäuser festgenommen hatte, sind die Ermittlungen fortgeschritten aber noch nicht beendet. Bisher konnten dem 34-Jährigen etwa 40 der 150 vorliegenden Straftaten in großen Teilen nachweisen werden.

 

Zur Unterstützung der Ermittlungsarbeiten werden heute im Internet, auf dem Presseportal der Landespolizei (PM 326 Bilder ….) einige Teile des bisher nicht zugeordneten Diebesgutes veröffentlicht.

 

Die Eigentümer, in den vorliegenden Fällen, vielleicht auch solche, die das Fehlen der Gegenstände bisher nicht bemerkt haben, sollten sich bitte beim zuständigen Sachbearbeiter, melden. Kriminaloberkommissar Müller ist zu den Regeldienstzeiten (07:00-15:30 Uhr) telefonisch unter 03471-379-308 zu erreichen.

 

Danke für die Unterstützung



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!



Kommentar schreiben

Kommentare: 0