Dank an Mitwirkende des Oktoberfest Köthen

Kaum feierte Köthen sein erstes Oktoberfest, schon stehen die Pläne für kommendes Jahr. Nach dem großen Erfolg stehen die sympathische Antonia aus Tirol und Friseurmeister und Sänger Tim Toupet bereits unter Vertrag.


Kaum feierte Köthen sein erstes Oktoberfest, schon stehen die Pläne für kommendes Jahr. Nach dem großen Erfolg und mehr als zweitausend Besucher im Paulaner Festzelt sind die Künstler für kommendes Jahr bereits fest unter Vertrag. Neben der Partyband Bayernmän, welche bereits zum diesjährigen Fest am Freitagabend dem Publikum so richtig einheizten, wird die sympathische Antonia aus Tirol mit Ihren Wiesen Hits: "Ich bin viel schöner", "Knallrotes Gummiboot" oder "So a schöner Tag / Fliegerlied" für Stimmung sorgen. Auch der Friseurmeister und Sänger Tim Toupet, bekannt geworden durch seine Mallorca Party Hits: "Du hast die Haare schön", "Ich bin ein Döner" oder "Bobfahrerlied" wird das Zelt zu brodeln bringen.

 

 

 

Doch zunächst will sich der Veranstalter Frank Tylinskie von Kurhaus Events Bernburg bei den Köthenern herzlich bedanken. Nur eine gute Planung, Stargast Jürgen Drews, die Unterstützung der Kommune und das Zusammenspiel aller Mitwirkenden haben das Oktoberfest auf dem Marktlatz in Köthen auf Erfolg gebracht. Ein Dank gilt vor allen den Mitarbeitern des Ordnungsamtes, der Polizei und Security, dem Hauptsponsor Feser & Wittig, den mitwirkenden Vereinen sowie nicht zuletzt den Gästen.

 

 

 

Im kommenden Jahr wird es auch einen Hol- und Bringservice zwischen Bernburg und Köthen geben.

 



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!



Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    XXX (Donnerstag, 20 Oktober 2016 09:27)

    Oktoberfest in Köthen?
    Wir sind hier in Bernburg. Warum wird nicht über das Oktoberfest geschrieben?