Vorbereitungen für Videoüberwachung in Bernburg

Nach dem in der letzten Woche die Installation von Überwachungskameras auf dem Karlsplatz vom Polizeipräsident bei der PD Nord genehmigt und damit die finanziellen Mittel für die Anschaffung zur Verfügung stehen, fand heute eine erste Begehung auf dem unteren Karlsplatz statt.


"Ich bin zutiefst erschüttert über die brutalen Attacken von Kriminellen auf Menschen in unserer Stadt", sagte Oberbürgermeister der Stadt Bernburg, Henry Schütze Anfang Juni. Weiter sagte er, "Diese Übergriffe sind nicht hinzunehmen. Ich verurteile diese unmenschlichen Handlungsweisen auf das Schärfste." 

 

Oberbürgermeister regte eine Videoüberwachung auf dem Karlsplatz an, auch wenn dadurch keine Straftaten verhindert werden können. Aber das Sicherheitsgefühl der Bernburgerinnen und Bernburger spielt dabei eine wichtige Rolle.

 

Nach dem in der letzten Woche die Installation von Überwachungskameras auf dem Karlsplatz vom Polizeipräsident bei der PD Nord genehmigt und damit die finanziellen Mittel für die Anschaffung zur Verfügung stehen, fand heute eine erste Begehung auf dem unteren Karlsplatz statt. Mit dabei waren Vertreter der Polizei, der Stadtwerke und der Stadt Bernburg.

Um die Technik auf dem Karlsplatz installieren zu können, müssen die technischen Voraussetzungen geprüft werden. Ähnlich wie in der Dr. John-Rittmeister Straße könnten hier in Kürze ebenfalls Überwachungskameras installiert werden, um Straftaten zu einzudämmen. Die 4 Überwachu gskameras in der Rittmeisterstraße, welche nach häufigen Einbrüchen in Einfamilienhäusern installiert wurden, sind keine Option, da die Überwachung hier erst kürzlich um ein halbes Jahr verlängert wurde.

 

Auf dem Karlsplatz konnte allerdings bisher noch keine Lösung gefunden werden, um  Videokameras zeitnah installieren zu können. Neben Stromversorgung müssen Netzwerkkabel verlegt sein und der Installationsort muss sorgfältig ausgewählt werden.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Hier twittert BBGLIVE

BBGLIVE bei Facebook


Kommentar schreiben

Kommentare: 0