242. Pflaumenkuchenmarkt Plötzkau eröffnet

Ein umfangreiches Show- und Musikprogramm sorgt jederzeit für Unterhaltung bei Alt und Jung. Rosanna Rocci und „Die Himmelsstürmer“ sind die Stargäste beim diesjährigen Pflaumenkuchenmarkt in Plötzkau.


Was vor 242 Jahren mit dem pflücken von Pflaumen begann, entwickelte sich rasch zum Jahrmarkt. Es ist nämlich urkundlich belegt, dass die Bauern aus der Region damals im September Ihre Pflaumenplantagen ab ernteten, anschließend durften die Armen Leute stoppeln gehen. Schon damals entwickelte sich die Pflaumenernte rasch zum Mega Event mit Händlern. Natürlich ging es auf und ab, aber die Tradtion ist geblieben.

 

Seit über zweihundert Jahren zieht alljährlich an jedem zweitem Septemberwochenende der Plötzkauer Pflaumenkuchenmarkt Tausende aus nah und fern an. Ab 1778 wurden Vieh- und Jahrmärkte auf dem Schloss und später im Ort abgehalten.

 

Die herbstliche Pflaumennachlese war mit einem großen Pflaumenkuchenbacken verbunden. So entstand der Pflaumenkuchenmarkt. Heute können Sie nicht nur die nach alten Rezepten gebackenen Pflaumenkuchen auf der Zunge zergehen lassen, sondern auch erleben, was wir in Sachsen-Anhalt von Tradition und Gastfreundschaft verstehen.

 

Eine Vielzahl von Fahrgeschäften und Händlern laden Sie ein, dass zweite Septemberwochenende in Plötzkau zu verbringen. Ein umfangreiches Show- und Musikprogramm sorgt jederzeit für Unterhaltung bei Alt und Jung. Rosanna Rocci und „Die Himmelsstürmer“ sind die Stargäste beim diesjährigen Pflaumenkuchenmarkt in Plötzkau.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Hier twittert BBGLIVE

BBGLIVE bei Facebook


Kommentar schreiben

Kommentare: 0