15. SchulKinoWoche in Sachsen-Anhalt

„Die Welt im Wandel“ ist das Schwerpunktthema der diesjährigen SchulKinoWoche

 


Auf bemerkenswerte Filme, anregende Gespräche, interessante Referenten und prominente Filmgäste dürfen sich die Schülerinnen und Schüler während der 15. SchulKinoWoche freuen, die in diesem Jahr vom 20. bis 24. November in Sachsen-Anhalt stattfinden wird.

 

VISION KINO – Netzwerk für Film und Medienkompetenz und die Deutsche Kindermedienstiftung GOLDENER SPATZ verlegen eine Woche lang den Unterricht für Schülerinnen und Schüler aller Altersklassen und Schulformen ins Kino.

 

Einmal mehr präsentieren sich die Kinosäle des Landes dann als Orte der Filmbildung und der kulturellen Vielfalt. Landesweit bieten Kinos bei der SchulKinoWoche beste Möglichkeiten, um mit herausragenden Kinofilmen schulische Themenfelder auf spannende Weise zu vertiefen.

 

Das Programm der SchulKinoWoche soll auch in diesem Jahr zur Auseinandersetzung mit unserem Leben und einer Welt im Wandel anregen. Es widmet sich in Dokumentarund Spielfilmen der Funktion und der Bedrohung von Meeren und Ozeanen oder auch der Agenda 2030 der internationalen Staatengemeinschaft, die einen Vertrag verabschiedet hat, der 17 Ziele für die nachhaltige Entwicklung umfasst und dem Gedanken Ausdruck verleiht, dass sich die globalen Herausforderungen nur gemeinsam lösen lassen.

 

Gezeigt werden Filme wie „Amelie rennt“, zu dem in Merseburg Drehbuchautorin Natja Brunckhorst erwartet wird, oder „Mullewapp – Eine schöne Schweinerei“ zu dem Regisseur Tony Loeser ins LUCHS.KINO am Zoo in Halle kommen wird oder der Dokumentarfilm „Als Paul über das Meer kam“ nach dessen Vorführung im Studiokino in Magdeburg Regisseur Jakob Preuss und Protagonist Paul Nkamani mit den Schülerinnen und Schülern ins Gespräch kommen möchten.

 

Fast alle großen und kleinen Kinos in Sachsen-Anhalt beteiligen sich an der 15. Schul-KinoWoche. Ein umfassendes Programm mit Sonderveranstaltungen, Kinoseminaren, Workshops und Lehrerfortbildungen ergänzt die Filmvorführungen. Ziel des Angebots ist es, Film als Unterrichtsthema und Kinos als soziale und kulturelle Lernorte zu etablieren.

 

Informationen zum Programm gehen den Lehrkräften in den nächsten Tagen zu und sind außerdem unter www.schulkinowoche-th-st.de zu finden.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0