Begegnungs-Cafe' in der Wilhelmstraße eröffnet

Am Freitag der letzten Woche eröffnete Jeanne Colgan, die sich für Flüchtlingsfamilien in Bernburg arrangiert, eine Begegnungsstätte "Coffee to Stay" in der Bernburg Wilhelmstraße. Montags bis freitags ist im Laden der Begegnung jeder von 14:00 bis 18:00 Uhr herzlich willkommen.


Auch Beate Hecke und Doris Maedge, aufgewachsen in Bernburg arrangieren sich für Menschen, die nach Bernburg gekommen sind. Flüchtlingsfamilien, die neu nach gekommen sind, fällt es nicht leicht, sich hier zurecht zu finden. In der Begegnungsstätte will man Flüchtlingen helfen, sich in Bernburg zu finden und bei den Behördengängen zu helfen.

 

Die Bernburger Wohnstätten GmbH hat Jeanne Colgan die Räumlichkeiten in der Wilhelmstraße zur Verfügung gestellt, um richtig loszulegen, sind Hilfsdienste von Freiwilligen gefragt. Langfristig möchte man hier nicht nur deutsche Lebensweisen nahebringen, sondern auch Nachschulunterricht geben.

 

Mehr unter: https://www.facebook.com/kulturmarktbernburg

 


Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Hier twittert BBGLIVE

BBGLIVE bei Facebook


Kommentar schreiben

Kommentare: 0