· 

Sprengung eines Geldausgabeautomaten in Giersleben

Hinweise zur Tat, etwaigen Vorbereitungshandlungen, möglichen Ausspähaktionen, Tatverdächtigen oder Fluchtfahrzeugen nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.


Werbung
Werbung

 

Am Montagmorgen, um 02:58 Uhr, wurde in der Filiale einer Sparkasse in Giersleben die Alarmanlage ausgelöst.

 

 

 

Durch die wenig später eintreffenden Einsatzkräfte konnten typische Explosionsschäden im Vorraum und am dortigen Geldausgabeautomaten festgestellt werden. Das Haus als auch der Automat wurden dabei schwer beschädigt.

 

 

 

Das Ausmaß des entstandenen Schadens kann bisher nicht beziffert werden, nach derzeitigem Ermittlungsstand gelangten die Täter jedoch nicht an die Geldeinlagen des Automaten. Beim Gebäude handelt es sich um ein Haus der Gemeinde, Personen waren nicht in Gefahr.

 

 

 

Die Ermittlungen wurden aufgenommen und dauern an, die Spezialkräfte des LKA (USBV) wurden angefordert. Die Kriminaltechnik hat mit der Spurensicherung und ersten Umfeldermittlungen begonnen.

 

 

 

Hinweise zur Tat, etwaigen Vorbereitungshandlungen, möglichen Ausspähaktionen, Tatverdächtigen oder Fluchtfahrzeugen nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Hier twittert BBGLIVE

BBGLIVE bei Facebook


Kommentar schreiben

Kommentare: 0