· 

Vermissten 87 jährigen aus Güsten mit Hubschrauber gesucht

Der auf Medikamente angewiesene Mann konnte nach umfangreichen Suchmaßnahmen, bei welchen auch ein Fährtenhund und der Polizeihubschrauber zum Einsatz kamen, auf dem Verbindungsweg nach Rathmannsdorf aufgefunden werden.


Am Donnerstagmorgen wurde im Bereich Güsten ein 87-jähriger Mann als vermisst gemeldet. Er hatte wahrscheinlich bereits am frühen Morgen oder in der Nacht seine Wohnung in der Henry-Dunant-Straße verlassen.

 

Alle Sachen und persönlichen Gegenstände waren noch da und die Tür stand offen. Der auf Medikamente angewiesene Mann konnte nach umfangreichen Suchmaßnahmen, bei welchen auch ein Fährtenhund und der Polizeihubschrauber zum Einsatz kamen, auf dem Verbindungsweg nach Rathmannsdorf aufgefunden werden.

 

Er war gestürzt und konnte scheinbar nicht mehr allein aufstehen. Da er nur leicht bekleidet war, war er entsprechend unterkühlt aber ansprechbar. Er wurde vor Ort an den Rettungsdienst übergeben und ins Klinikum Aschersleben verbracht.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Hier twittert BBGLIVE

BBGLIVE bei Facebook