· 

Vermeintlichen Drogendealer in Könnern gestellt

Die Beamten nahmen sowohl mittels Streifenwagen als auch zu Fuß die Verfolgung auf und konnten den völlig erschöpften Flüchtigen wenig später in der Rothenburger Straße festnehmen.


Im Rahmen von Ermittlungen im Bereich Könnern, stellte die Polizei am Dienstagnachmittag einen zu dieser Zeit unbekannten Mann fest, welcher gerade aus einem Grundstück der Hospitalstraße flüchtete. Er hatte zuvor ein Hoftor überstiegen und bei Bemerken der Polizei sofort die Flucht ergriffen.

 

Die Beamten nahmen sowohl mittels Streifenwagen als auch zu Fuß die Verfolgung auf und konnten den völlig erschöpften Flüchtigen wenig später in der Rothenburger Straße festnehmen.

 

Während der Durchsuchung der Person und seines mitgeführten Rucksacks wurden verschiedene Betäubungsmittel in nicht geringen Mengen und verschiedenes Diebesgut aufgefunden. Da er keine Dokumente zur Identitätsfeststellung mit sich führte wurde er zur Identitätsfeststellung ins Revier verbracht. Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Der 34-Jährige wurde nach Abschluss der Maßnahmen entlassen.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Hier twittert BBGLIVE

BBGLIVE bei Facebook