· 

Suche nach Vermisster, Handyortung und Fährtensuche ohne Erfolg

Die Personensuche mit dem Hubschrauber bleib bisher ohne Erfolg. Die Nahbereichssuche mit einem Fährtenhund am Montagnachmittag führte die Polizei an die Saale, hier verlor sich allerdings jede Spur, so Marco Kopitz, Pressesprecher des Polizeirevier Bernburg.


Die vermisste Person ist seit dem 25.02.2018, 13:00 Uhr von der Anschrift, Olga-Benario-Straße 16 Bernburg, in unbekannter Richtung abgängig. Die Vermisste hatte sich seit diesem Zeitpunkt zu einem Spaziergang verabschiedet. Danach kehrte sie nicht zur oben genannten Anschrift zurück.

 

Personenbeschreibung:

 

- ca.1,68 cm groß

- 75 kg

- Brillenträgerin

- schulterlange, dunkelblonde Haare

- kniehohe Stiefel

- grüner Parka

- kleine schwarze Handtasche

 

Handyortung und Fährtensuche ohne Erfolg

 

Die Personensuche mit dem Hubschrauber bleib bisher ohne Erfolg. Die Nahbereichssuche mit einem Fährtenhund am Montagnachmittag führte die Polizei an die Saale, hier verlor sich allerdings jede Spur, so Marco Kopitz, Pressesprecher des Polizeirevier Bernburg. Ob die Vermisste hier mit dem Auto abgeholt wurde oder was genau passiert ist, bleibt bisher offen. Auch eine Handyortung am Montag blieb erfolglos.

 

Die vermisste Person, welche sich auf dem Gelände der Salus aufhielt, hatte sich am Sonntagmittag zu einem Spaziergang verabschiedet und kehrte nicht mehr zurück. Bei der Gesuchten wurde leichte Demenz diagnostiziert.

 

Sobald sich neue Erkenntnisse ergeben, werde den Hinweisen nachgegangen. Deshalb ist die Bevölkerung aufgerufen, Angaben zum Aufenthaltsort der Vermissten zu machen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis unter 03471/379-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

 



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Hier twittert BBGLIVE

BBGLIVE bei Facebook