Badergasse, ab Montag wird abgeschleppt

Ab Dienstag den 20. März ist offizieller Baubeginn. Hier entsteht ein Privatparkplatz der Bernburger Wohnstättengesellschaft mbH mit 57 PKW-Stellplätze.


Werbung
Werbung

Heute fand die Bauanlaufberatung an der zukünftigen Baustelle "Hellriegelparkplatz" an der Badergasse statt. Am Freitag wird die beauftragte Firma OEHM Bau aus Peißen die Baustelle des künftigen Parkplatzes einzäunen.

 

Am Montag den 19.03.2018 gilt hier Parkverbot. Ab Dienstag den 20. März ist offizieller Baubeginn. Hier entstehen ein Privatparkplatz der Bernburger Wohnstättengesellschaft mbH mit 57 PKW-Stellplätze.

 

Ab 01. Juli 2018 sind die Stellplätze für 25 Euro Netto mietbar. Das gilt für Mieter der Bernburger Wohnstättengesellschaft, denn diese zahlen nur die Nettomiete. Für externe Mieter gilt, 25 Euro zzgl. Mehrwertsteuer. 

 

Ansprechpartnerin für die Parkplätze ist Frau Köhler, Mitarbeiterin der Bernburger Wohnstättengesellschaft mbH. Sie ist unter der zentralen Telefonnummer der BWG  03471 - 32790 erreichbar.

 

Der Ausbau des Areals zwischen Wachgasse und Volkshochschule wird aus Fördermitteltöpfen „Aktive Stadt und Ortsteilzentren“ sowie „Städtebaulicher Denkmalschutz“ finanziert. In das gesamte Areal werden für Straßen, Beleuchtung, Gehwege und Parkplätze von der Stadt Bernburg rund 700.000 Euro investiert.

Entwurf "Hellriegelparkplatz" Büro Grünplan
Entwurf "Hellriegelparkplatz" Büro Grünplan


Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Hier twittert BBGLIVE

BBGLIVE bei Facebook


Kommentar schreiben

Kommentare: 0