· 

Knapp 40 Unternehmen und 235 Besucher zum Tag der Berufe 2018

Am "Tag der Berufe" haben sich dieses Jahr im Agenturbezirk Bernburg 40 Unternehmen beteiligt. Mehr als 235 Besucher nutzten die Chance.


Anzeige
Anzeige

Gestern fand der 10. Tag der Berufe statt. Jugendliche ab der 7. Klasse hatten die Möglichkeit, in Firmen aus der Region hinter die Kulissen zu schauen und hautnah zu erleben, was produziert, gearbeitet oder vertrieben wird und welche Ausbildungsberufe im Salzlandkreis angeboten werden. Unter anderem beteiligten sich die Exte GmbH in Nienburg, die TMGroup und die Schirm GmbH in Schönebeck am Aktionstag. Die Unternehmen suchen in den unterschiedlichsten Ausbildungsberufen, wie zum Beispiel Verfahrensmechaniker, Fachlageristen, Chemikanten usw. interessierte Jugendliche. Selbstverständlich sind den Unternehmern Jungs und Mädchen gleichermaßen willkommen. Alle Unternehmen bilden in jedem Jahr Azubis für den eigenen Bedarf aus. Die Übernahmechancen sind bei guten Leistung fast 100prozentig gegeben.

 

Für dieses Jahr werden gern noch Bewerbungen entgegengenommen. Erwartet wird vor allem Interesse an Produktionsabläufen und der Herstellung von Produkten unterschiedlichster Art.

 

„Der Tag der Berufe sollte einen ersten Eindruck vermitteln und den Kontakt zwischen Unternehmen und Jugendlichem herstellen. In einem Praktikum oder bei der Ferienarbeit, wofür es übrigens auch manchmal ein kleines Entgelt gibt, können sich die Jungen und Mädchen weiter austesten“, erklärt Anja Huth, Chefin der Arbeitsagentur Bernburg.

 

Insgesamt beteiligten sich im Agenturbezirk Bernburg knapp 40 Unternehmen. Rund 235 Besucher - Jugendliche und Eltern nutzten den Tag zur Erkundung interessanter Berufe in der Region. Und vielleicht hat heute der eine oder andere seinen Traumberuf gefunden.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Hier twittert BBGLIVE

BBGLIVE bei Facebook


Kommentar schreiben

Kommentare: 0