· 

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorradfahrer in Cörmigk

Der Motorradfahrer wurde durch den Zusammenprall schwerst verletzt und musste durch einen Rettungshubschrauber in ein Klinikum, nach Halle, ausgeflogen werden.


Werbung
Werbung

 

Am Mittwochvormittag befuhr ein 66-jähriger Motorradfahrer aus Berlin die L 149 aus Richtung Biendorf kommend, in Richtung Plömnitz. Der 49-jährige Fahrzeugführer eines Transporters befuhr zu diesem Zeitpunkt die L 146 aus Richtung Cörmigk in Richtung Bernburg.

 

Im Kreuzungsbereich L 149/ L 146 beachtete der Fahrer des Transporters den auf der bevorrechtigten Straße befindlichen Motorradfahrer nicht und es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Der Motorradfahrer wurde durch den Zusammenprall schwerst verletzt und musste durch einen Rettungshubschrauber in ein Klinikum, nach Halle, ausgeflogen werden.

 

Für die Zeitdauer der Unfallaufnahme musste die Örtlichkeit zeitweise voll gesperrt werden.

 



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


 

Besuchen Sie uns auf: