· 

Das war die Bernburger Skate Night 2018

Am Donnerstag Abend trafen sich Sportbegeisterte zur Inline-Skater Night in Bernburg.


Am Donnerstag Abend trafen sich wieder Sportbegeisterte zur Skater Night in Bernburg. Los ging es für die interessierten Jugendlichen und Erwachsenen auf dem Parkplatz vor McDonald’s (Ernest-Solvay-Straße) in Bernburg (Saale), welcher zugleich Ausgangs- und Endpunkt des diesjährigen Skaterlaufs war.

 

Pünktlich um 20:00 Uhr startete der Skaterlauf in der Carl-Wessel-Straße in Richtung Hallesche Straße Kreisverkehr Roschwitzer Straße, um schließlich durch die Kustrenaer Straße in Richtung Kalistraße zu führen. Von dort ging die Strecke durch die Kustrenaer Straße in Richtung Karlstraße.

 

Am Bruzelhausgab es kühle Getränke, in der Kalistraße gab es vom PEP Bistro kleine Happen, auch am Restaurant Rhodos, dem Fitnesstudio ACADEMY und an der City Steinofen Pizza wurden die Skater gestärkt. Auf dem Rheineplatz wurde schließlich eine viertelstündige Pause eingelegt, bevor es wieder in Richtung Carl-Wessel-Straße ging. Die attraktive sowie ebene Strecke bot Profis sowie Gelegenheitsfahrern ein besonderes Erlebnis auf Rollen.

 

Bei dem ca. 2-stündigen, erweiterten Lauf durch die Innenstadt gab es natürlich auch wieder einen Beschallungswagen des THW. In Zusammenarbeit mit vielen Kooperationspartnern hatte das Amt für Kinder- und Jugendförderung der Stadt Bernburg (Saale) für das Jahr 2018 dieses Projekt organisiert. Besonderer Dank gilt vor allem der Polizei, dem THW, dem DRK, dem Straßenverkehrsamt des Salzlandkreises sowie allen weiteren Kooperationspartnern, die diesen Skatertag überhaupt erst ermöglichten.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


 

Besuchen Sie uns auf: