· 

61jährigen mit mehreren Messerstichen in Könnern getötet

Hier lesen Sie die täglich aktuellen Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis aus den Bereichen Verkehr und Kriminalität sowie Suchmeldungen und Hinweise der Polizei.


Könnern, Salzlandkreis:

 

Am Freitagabend, 08.06., 23 Uhr, wurde die Polizei durch den Rettungsdienst über eine leblose Person in einer Wohnung in der Straße Kirchhof informiert. Die ersten Ermittlungen vor Ort ergaben, dass der Wohnungsinhaber, ein 61-jähriger, augenscheinlich durch mehrere Messerstiche tödlich verletzt worden war.

 

Parallel zur sofort eingeleiteten Spurensicherung und rechtsmedizinischen Untersuchung hatten umfangreiche Ermittlungen noch in der Nacht den dringenden Tatverdacht gegen einen 19-jährigen Nachbarn erhärtet. Die Fahndungsmaßnahmen nach dem jungen Mann führten gestern Mittag zur Festnahme des Tatverdächtigen. Dieser hatte sich in Könnern bei einem Bekannten vor der Polizei versteckt. Hier konnten ebenfalls Beweismittel, darunter entwendete Gegenstände aus der Wohnung des Geschädigten, sichergestellt werden.

 

Nach Erhärtung der Beweislage wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft heute Vormittag Haftbefehl wegen Mordes erlassen und der Beschuldigte zur Untersuchungshaft in eine JVA verbracht. Zu den Hintergründen, zur Motivlage und zum genauen Tatgeschehen laufen die Ermittlungen gegenwärtig weiter. (bema)

 

Staatsanwaltschaft ermittelt in Könnern

 

Gestern Abend (08.06.2018) wurde die Feuerwehr, ELW, TLF,HLF, MTW, RTW, KV-Dienst, Polizei, Kripo um 22:21Uhr zur (Nottüröffnung) in den Kirchhof Könnern gerufen.

 

Grund hierfür war der Verdacht, das eine Person Hilfe benötigt. Nach der Notöffnung wurde ein Verbrechenstatbestand fest gestellt, so die Polizei des Salzlandrevier am Samstag Nachmittag. Weitere Angaben können Aufgrund laufender Ermittlungen der #Staatsanwaltschaft nicht gemacht werden.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


 

Besuchen Sie uns auf: