· 

Rumänische Fahrzeugführer mit 2,76 Promille in Bernburg erwischt

Ein freiwilliger Vortest ergab bei einem der beiden Fahrzeugführer einen Wert von 1,27 Promille und bei dem anderen Fahrzeugführer einen Wert von 2,76 Promille. Für beide Personen wurde eine Blutprobenentnahme zur Bestimmung der Blutalkoholkonzentration angeordnet, sowie die Führerscheine der Fahrzeugführer sichergestellt.


Am 09.06.2018 gegen 00:30 Uhr wurde die Polizei darüber informiert, dass der Fahrer eines Pkw Opel auf dem Parkplatz des PEP-Marktes in der Kalistraße in Bernburg, mit seinem Fahrzeug Driftversuche vollführt. Weiter wurde bekannt, dass sich zwei männliche Personen im Fahrzeug befanden, die noch auf dem Parkplatz des Marktes einen Fahrerwechsel vollzogen haben und sich dann in Richtung Diskothek “Schorre“ mit ihrem Fahrzeug entfernten.

 

In unmittelbarer Nähe des Haupteinganges der Diskothek „Schorre“ konnten die beiden Fahrzeugführer durch die Polizei angeroffen und befragt werden. Im Rahmen der Befragung stellten die Beamten bei den beiden rumänischen Fahrzeugführern erheblichen Atemalkoholgeruch fest.

 

Ein freiwilliger Vortest ergab bei einem der beiden Fahrzeugführer einen Wert von 1,27 Promille und bei dem anderen Fahrzeugführer einen Wert von 2,76 Promille. Für beide Personen wurde eine Blutprobenentnahme zur Bestimmung der Blutalkoholkonzentration angeordnet, sowie die Führerscheine der Fahrzeugführer sichergestellt. Gegen beide Fahrzeugführer wurde ein Strafverfahren eingeleitet.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


 

Besuchen Sie uns auf: