· 

Fund einer kleinen Cannabisplantage in Güsten

Am Montag begaben sich die Regionalbereichsbeamten der Gemeinde Saale Wipper nach einem Zeugenhinweis zu einer brachliegenden Gartenanlage in der Rathmannsdorfer Straße.


 

Am Montag begaben sich die Regionalbereichsbeamten der Gemeinde Saale Wipper nach einem Zeugenhinweis zu einer brachliegenden Gartenanlage in der Rathmannsdorfer Straße. Es wurde der Verdacht geäußert, dass unbekannte Täter hier illegal eine Cannabisplantage betreiben.

 

Die Beamten fanden tatsächlich in einem scheinbar unbewirtschafteten Garten 82 Pflanzen, etwa 25 cm hoch und teilweise bereits mit Blütenständen. Natürlich wurde nach der ordnungsgemäßen Tatortdokumentation direkt mit der Ernte begonnen. Die Pflanzen wurden beschlagnahmt, in amtliche Verwahrung genommen und werden anschließend untersucht.

 

Die genaue Menge und der Wirkstoffgehalt der Pflanzen sind noch unbekannt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


 

Besuchen Sie uns auf: