· 

22 jähriger nach Streit in Köthen auf Spielplatz getötet

Der Deutsche soll nach einer Auseinandersetzung mit zwei jungen Afghanen infolge von Hirnblutung gestorben sein.


 

Am Samstagabend zwischen 22 und 23 Uhr wurde in Köthen ein 22 jähriger Mann auf einem Spielplatz getötet.

 

 

 

Der Deutsche soll nach einer Auseinandersetzung mit zwei jungen Afghanen infolge von Hirnblutung gestorben sein. Die polizeilichen Ermittlungen laufen. Wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts wurden diese von der Polizei festgenommen.

 

Anlass und konkrete Umstände des Geschehens seien noch nicht bekannt. „Die Befragungen und Ermittlungen dauern an und werden in alle Richtungen geführt.“

 

 

 

Für Sonntagabend wird bereits in soz. Netzwerken ein Trauerumzug organisiert.

 

 


BBG LIVE App - einfach schneller informiert!