· 

Berufskundetag beim Grafischen Centrum Cuno in Calbe

Das Grafische Centrum Cuno aus Calbe (GCC) ermöglichte den Mitarbeitern des Jobcenters Salzlandkreis am vergangenen Mittwoch das Unternehmen im Rahmen eines Berufskundetages kennenzulernen.


Der bereits 1957 gegründete familiengeführte Betrieb verfügt über eine Produktionsfläche von 15.000 Quadratmetern und beschäftigt rund 180 Mitarbeiter. Als vollstufiger Mediendienstleister bietet GCC das gesamte Leistungsspektrum einer modernen Druckerei. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über zwei eigenständige Industriebuchbindereien, in deren Fokus die Weiterverarbeitung der gedruckten Produkte zu Zeitschriften, Katalogen und Büchern steht. Ergänzt wird das Leistungsspektrum durch die Abwicklung der kompletten Logistik im eigenen Haus. Im GCC werden jährlich über fünf Millionen Bücher, annähernd 140 Zeitschriftentitel in einer Millionenauflage und Kataloge für verschiedene führende deutsche Industrieunternehmen gedruckt.

 

Durch den Bau einer neuen Produktionshalle sowie die Neuanschaffung von Druck- und diversen Weiterverarbeitungs-maschinen besteht ab Herbst dieses Jahres ein Arbeitskräftebedarf im Helfer- bzw. Anlernbereich.

 

Im Sinne einer passgenauen Stellenbesetzung hatten die Kollegen der Abteilung Eingliederung auch die Möglichkeit, die Arbeitsplätze der künftigen, neuen GCC-Angestellten im Rahmen einer Betriebsführung in Augenschein zu nehmen. Für die Mitarbeiter des Jobcenters bot der Berufskundetag damit eine wertvolle Bereicherung für die bevorstehende Information und Beratung ihrer Kunden zu einer Tätigkeit bei GCC.

 


Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!