· 

Tödlicher Unfall am bewegten Schienenfahrzeug in Schönebeck

Am frühen Dienstagabend wurde im Bereich der Bahnstrecke Schönebeck in Richtung Staßfurt, auf Höhe Ecke Köthener Straße/ Staßfurter Straße, eine 53-jährige männliche Person, aus Schönebeck, von einem Personenzug erfasst und dabei tödlich verletzt.


Am frühen Dienstagabend wurde im Bereich der Bahnstrecke Schönebeck in Richtung Staßfurt, auf Höhe Ecke Köthener Straße/ Staßfurter Straße, eine 53-jährige männliche Person, aus Schönebeck, von einem Personenzug erfasst und dabei tödlich verletzt.

 

Der Mann betrat, laut Zeugenaussagen, hinter einem Güterzug hervorkommend, die Gleise. Die Ermittlungen wurden aufgenommen und dauern an.

 

Die Fahrgäste, sowie der Zugführer wurden bei dem Ereignis nicht verletzt und in Zuständigkeit der Deutschen Bahn, mittels Schienenersatzverkehr, weiter befördert. Die Strecke war für die Zeitdauer der Maßnahmen gesperrt.

 

Weihnachtsmärkte im Salzlandkreis

und in Sachsen-Anhalt

>> jetzt entdecken

 


BBG LIVE App - einfach schneller informiert!