· 

Schwerer Raub in Biendorf

Hinweise zur Tat, den vermeintlichen Tätern oder dem Verbleib des Raubgutes nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.


Am frühen Samstagmorgen gegen 02:00 Uhr kam es in der Ortslage Biendorf, in der Der Straße „Am alten Turm“ zu einen Raubstraftat. Nach derzeitigem Erkenntnisstand war der 71jährige gerade dabei sein Fahrzeug für eine Geschäftsreise vorzubereiten. In diesem Moment näherte sich nach Aussagen des Geschädigten 4 - 5 vermummte Personen von hinten, überwältigten den Geschädigten und beraubten ihn der mitgeführten Wertgegenstände. Bei der Attacke erlitt der Angegriffene, durch einen Schlag, eine Verletzung am Kopf. Weiterhin setzten die Angreifer einen Elektroschocker ein um den Widerstand des Geschädigten zu brechen.

 

Im Anschluss gelang es den Tätern das Grundstück unerkannt mit ihrer Beute (Bargeld, Uhr, Ausweisdokumente) zu verlassen.

 

Die Ermittlungen wurden aufgenommen, welche noch andauern.

 

Hinweise zur Tat, den vermeintlichen Tätern oder dem Verbleib des Raubgutes nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 



BBG LIVE App - einfach schneller informiert!