· 

Brand eines Einfamilienhauses in Calbe

Foto: Feuerwehr Schönebeck
Foto: Feuerwehr Schönebeck

Dienstagabend, gegen 19:30 Uhr, kam es zu einem Brand eines Einfamilienhauses im Schleifweg.


Dienstagabend, gegen 19:30 Uhr, kam es zu einem Brand eines Einfamilienhauses im Schleifweg.

 

Durch die Bewohner wurden knisternde Geräusche wahrgenommen und bei der Nachschau dann im Dachstahl der Brandherd entdeckt. Die beiden Bewohner vom Einfamilienhaus konnten unverletzt das Haus verlassen und warteten auf die eintreffende Feuerwehr, welche mit sieben Fahrzeugen aus Schönebeck, Calbe und Schwarz anrückten.

 

In Folge des Feuerwehreinsatzes musste die Nienburger Straße, bis gegen 20:17 Uhr, für den Straßenverkehr gesperrt werden.

 

Zum jetzigen Ermittlungszeitpunkt ist von einem Schaden in Höhe von 20000,- bis 30000,- € auszugehen, die Bewohner kamen nicht zu Schaden und mussten bei Bekannten unterkommen.

 

Durch die Polizei wurde der Brandort beschlagnahmt, eine Brandursachenermittlung wurde veranlasst, das Ergebnis steht noch aus.



BBG LIVE App - einfach schneller informiert!