· 

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall in Staßfurt


Zur weiteren Klärung des Unfallherganges oder dem Verletzungsgrad vom Radfahrer werden Zeugen gesucht, welche sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang oder der Identität des Radfahrers machen können, welche gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen genommen werden.


Donnerstag, gegen 14:30 Uhr, ereignete sich am Kreisverkehr Lehrter Straße / Steinstraße ein Verkehrsunfall in dessen Folge ein Fahrradfahrer stürzte und danach die Unfallstelle verließ. Donnerstagnachmittag wurde durch einen 80-jährigen Fahrer eines Opels der Unfallhergang in der Polizeidienststelle zu Protokoll gegeben.

 

Danach fuhr zum Unfallzeitpunkt der 80-jährige Fahrzeugführer aus Richtung Steinstraße kommend und hielt am Fußgängerüberweg unmittelbar vor dem Kreisverkehr verkehrsbedingt an. Ein von links kommender Fahrradfahrer bemerkte den vor dem Überweg stehenden Opel nicht, fuhr in die linke Seite und kam zu Fall.

 

Im Anschluss stand der Fahrradfahrer auf und fuhr, noch bevor der 80-jährige Opelfahrer reagieren konnte, davon. Zu dem Fahrradfahrer ist bekannt, dass er ca. 14 bis 16 Jahre alt ist, zum Fahrrad konnten keine Angaben gemacht werden. Auch kann nicht nachvollzogen werden, ob sich der Fahrradfahrer bei dem Sturz verletzt hat.

 

Zur weiteren Klärung des Unfallherganges oder dem Verletzungsgrad vom Radfahrer werden Zeugen gesucht, welche sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang oder der Identität des Radfahrers machen können, welche gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen genommen werden.



BBG LIVE App - einfach schneller informiert!