· 

23-jähriger bei Verkehrsunfall in Könnern getötet


Der Fahrzeugführer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und erfasste den 23-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle auf Grund seiner schweren Verletzungen.


 

In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages ereignete sich auf der L 50, in Höhe Rasthof Könnern, ein folgenschwerer Verkehrsunfall.

 

 

Gegen 00:39 Uhr beabsichtigte ein 23-jähriger Fußgänger gemeinsam mit seiner 24-jährigen Begleiterin nach Könnern zu trampen.

 

 

Der 23-Jährige wollte nun das herannahende Fahrzeug eines 24-jährigen Magdeburgers anhalten und sprang dazu unvermittelt vor das Fahrzeug auf die Straße.

 

 

Der Fahrzeugführer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und erfasste den 23-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle auf Grund seiner schweren Verletzungen.

 

 

Bei dem Zusammenstoß wurde der Beifahrer leicht an der Hand verletzt. Alle Beteiligten standen unter Schock, konnten jedoch nach einer ambulanten Behandlung wieder nach Hause entlassen werden.

 

 

Am Fahrzeug entstand hoher Sachschaden.

 



BBG LIVE App - einfach schneller informiert!