· 

Traktor brennt auf dem Acker in Biendorf aus

Trotz intensiver Löscharbeiten von insgesamt 26 Kameraden der Ortsfeuerwehren Biendorf, Bernburg, Preußlitz und Wohlsdorf entstand an Traktor und angehängtem Ackergerät Totalschaden. Die Schadenssumme wird auf 206.000,- € beziffert.



 

Während der Arbeit eines Traktors auf einem Acker nahe der Kaiser-Otto-Straße geriet plötzlich der Motor des Fahrzeuges in Brand. Der Fahrer, ein 22-jähriger Mann aus Görzig, konnte sich unverletzt aus der landwirtschaftlichen Zugmaschine retten. Das Fahrzeug stand bis zum Eintreffen der Feuerwehr im Vollbrand. Trotz intensiver Löscharbeiten von insgesamt 26 Kameraden der Ortsfeuerwehren Biendorf, Bernburg, Preußlitz und Wohlsdorf entstand an Traktor und angehängtem Ackergerät Totalschaden. Die Schadenssumme wird auf 206.000,- € beziffert. Nach aktuellem Stand der polizeilichen Ermittlungen ist ein technischer Defekt als Brandursache zumindest sehr wahrscheinlich.





Kommentar schreiben

Kommentare: 0