· 

Detonation durch Pyrotechnik in Bernburg

Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder den möglichen Tätern geben können. Sie erreichen uns auch telefonisch unter 03471-3790.



Am späten Dienstagabend, um 23:45 Uhr, gab es im Bereich des Louis-Braille-Platzes eine Detonation, bei welcher der metallene Abfallbehälter eines Döner-Imbisses zerstört wurde. Unbekannte Täter hatten offenbar ein pyrotechnisches Erzeugnis in den Behälter geworfen und sich im Anschluss vom Tatort entfernt. Bisher bekannte Zeugen hatten nur den Knall und eine starke Rauchentwicklung bemerkt.

 

Der Imbiss war zu diesem Zeitpunkt bereits geschlossen. Durch die Wucht der Detonation wurde der Abfallbehälter zerstört, umherfliegende Teile beschädigten die Leuchtreklame des Imbisses. Die Spurensuche vor Ort wurde durchgeführt und eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Aufgrund der Nationalität des Imbissbetreibers wurde das Sachgebiet Polizeilicher Staatsschutz an den Ermittlungen beteiligt. Zur Motivation der Täter ist bisher allerdings nichts bekannt.

 

Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder den möglichen Tätern geben können. Sie erreichen uns auch telefonisch unter 03471-3790.





Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Meddl Loide (Mittwoch, 11 Dezember 2019 16:51)

    Pyrotechnik detorniert aber nicht. Detornation > 1000m/s Explosion < 1000m/s ihr Kaschper