· 

Chocolata Bernburg, Schluss am 25. März

Der letzte Verkaufstag ist der 25. März, dann ist nach fast 29 Jahres Schluss. Bereits im September 1991 hatte die Chocolata Betriebsgesellschaft mbH mit Sitz in Braunschweig ein Geschäft in der Bernburger Wilhelmstraße eröffnet.


Der letzte Verkaufstag ist der 25. März, dann ist nach fast 29 Jahres Schluss. Bereits im September 1991 hatte die Chocolata Betriebsgesellschaft mbH mit Sitz in Braunschweig ein Geschäft in der Bernburger Wilhelmstraße eröffnet. Mit dem Umzug im Jahr 2005 gab es dann Brockensplitter, exquisite Trüffel, Pralinenkästen oder hübsche Schokoladengeschenke, aber auch Ingwer, Gebäck, Wein, Sekt oder Tee im Laden in der Poststraße. Der große Renner waren liebevoll verpackte Präsentkörbe.

 

Die Chocolata Betriebsgesellschaft mbH wurde im Jahre 1959 gegründet und expandierte mit der Wende. In rund 60 Filialen wurde bundesweit ein breites Sortiment an erlesenen Süßwarenspezialitäten angeboten. Zu Ostern und Weihnachten kamen noch viele weitere Köstlichkeiten hinzu.

 

Doch nun das komplette aus, insgesamt wurden bereits 35 Filialen geschlossen. Auch der Stammsitz in Braunschweig wird in diesem Jahr geschlossen.





Kommentar schreiben

Kommentare: 0