· 

Räuberischer Überfall auf eine Spielhalle in Staßfurt

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Alle sachdienlichen Hinweise bitte an das Polizeirevier Salzlandkreis, gern auch telefonisch unter 03471-3790.



Am Dienstagabend wurde die Angestellte einer Spielothek in der Löderburger Straße, Opfer einer Raubstraftat.

 

Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen betraten bisher unbekannte Täter gegen 21:25 Uhr die Spielhalle und forderten unter Vorhalt einer Waffe die Herausgabe der Tageseinnahmen. Die Täter erbeuteten einen Bargeldbetrag im mittleren dreistelligen Bereich und flüchteten anschließend.

 

Die Angestellte (50) wurde während der Tat leicht verletzt und stand unter Schock.

 

Der Täter mit der Waffe wurde als etwa 20 Jahre alt, 180 cm groß und dunkel bekleidet beschreiben. Er trug ein schwarzes Kapuzenshirt, den Kragen hatte er bis über die Nase ins Gesicht gezogen.

 

Der zweite Täter war ebenfalls etwa 20 Jahre alt, ca. 160 cm groß und mit einem roten Kapuzenshirt bekleidet. Auch er hatte den Kragen bis über die Nase gezogen, um so sein Gesicht zumindest zum Teil zu verdecken.

 

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Alle sachdienlichen Hinweise bitte an das Polizeirevier Salzlandkreis, gern auch telefonisch unter 03471-3790.





Kommentar schreiben

Kommentare: 0