· 

Schwer veletzte Person nach Unfall bei Könnern

Foto: Feuerwehr Könnern
Foto: Feuerwehr Könnern

Am Donnerstagabend wurde eine 19-jährige Fahrzeugführerin bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 50 schwer verletzt. Die Fahrerin wurde durch den Notarzt des Rettungshubschraubers erstbehandelt und anschließend ins Klinikum Bernburg verbracht.


Am Donnerstagabend wurde eine 19-jährige Fahrzeugführerin bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 50 schwer verletzt. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen war die 19-Jährige in Richtung Könnern unterwegs.

 

Vor der Autobahnauffahrt Richtung Magdeburg setzte sie zum Überholen an, verlor aus bisher unbekanntem Grund die Kontrolle über das Fahrzeug und kollidierte mit einem Verkehrszeichenträger. Im Anschluss kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und auf dem Abhang zum Stehen.

 

Die Fahrerin wurde durch den Notarzt des Rettungshubschraubers erstbehandelt und anschließend ins Klinikum Bernburg verbracht. Das Fahrzeug wurde durch einen Abschleppdienst geborgen. An der Unfallstelle kam es zu entsprechenden Verkehrsbehinderungen.



Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Justin Bahn (Samstag, 27 Juni 2020 09:50)

    Schön zu hören das sie es soweit halbwegs überstanden hat und das sie lebt war einer der Ersthelfer.