Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis

Hier lesen Sie die aktuellen Polizeimeldungen aus dem Salzlandkreis, herausgegeben durch das Salzlandrevier in Bernburg.


Bernburg, OT Crüchern (Einbruchsdiebstahl)

 

Montagmittag wurde der Polizei im Ortsteil Crüchern der Diebstahl aus einem Zigarettenautomaten angezeigt, der an der Außenwand des dortigen Vereinshauses angebracht ist. Unbekannte Täter hatten dort den Verschlussbügel des Automaten durchtrennt und entwendeten eine bisher unbekannte Menge an Tabakwaren sowie die Geldkassette mit Inhalt.

 

Spurensicherung und Anzeigenaufnahme erfolgten vor Ort.

 

 

 

Könnern, OT Cörmigk (Einbruchsdiebstahl)

 

Am Diensttag wurde der Polizei gegen 04:00 Uhr der Einbruch in einen Zigarettenautomaten in Cörmigk gemeldet. Bislang unbekannte Täter hatten auch hier den Verschlussbügel des Automaten durchtrennt und aus dem Automaten eine unbekannte Menge an Tabakwaren entwendet. Offensichtlich wurden hier die Täter bei der Tat gestört, da sie Teile ihres Diebesgutes zurückließen.

 

Eine Anzeige wurde aufgenommen, die Spurensicherung ist erfolgt.

 

 

 

Hinweise zu den beiden o.g. Taten, den vermeintlichen Tätern oder dem Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

 

 

 

 

Bernburg (Kontrolle Fahrtüchtigkeit)

 

Die Polizei bemerkte am Montag gegen 17:20 Uhr in der Robert-Koch- Straße eine Radfahrerin, die auf Grund ihrer unsicheren Fahrweise zu Fall gekommen war. Bei der Kontrolle wurde Alkoholgeruch festgestellt, ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 2,86 Promille.

 

Im Zuge des eingeleiteten Ermittlungsverfahrens wurde eine Blutprobenentnahme zur Beweissicherung veranlasst. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

 

 

 

Bördeland, OT Welsleben (Kontrolle Fahrtüchtigkeit)

Am späten Montagabend kontrollierte die Polizei den 37-jährigen Fahrer eines Pkw VW, welcher im Vorfeld auf der B246A durch eine unsichere Fahrweise aufgefallen war. Während der Kontrolle wurde starker Atemalkoholgeruch wahrgenommen, ein Alkoholtest erbrachte einen Wert von 1,74 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet, zur Beweissicherung wurde die Entnahme einer Blutprobe veranlasst, außerdem wurde der Führerschein sichergestellt.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0