· 

Bernburgerin nach Ladendiebstahl bei Penny im Gefängnis

Da sie den haftbefreienden Betrag in Höhe von 250.-€ nicht zahlen konnte wurde sie für 5 Tage in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Das Diebesgut wurde vor Ort an das Personal übergeben.


 

Am Donnerstagabend, um 17:40 Uhr, wurde der Diebstahlsalarm beim Verlassen des Penny-Marktes in der Bahnhofstraße ausgelöst. Das Personal und Zeugen konnte die beiden vermeintlichen Ladendiebe stellen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

 

Erst dann schienen der Mann (35) und die Frau (32) bereit ihre Taschen vorzuzeigen. Entwendet wurden Lebens- und Genussmittel im Gesamtwert von knapp 16.-€. Bei der Überprüfung der Personendaten stellte sich dann allerdings heraus, dass die Frau seitens der Staatsanwaltschaft mit Haftbefehl gesucht wurde.

 

Da sie den haftbefreienden Betrag in Höhe von 250.-€ nicht zahlen konnte wurde sie für 5 Tage in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Das Diebesgut wurde vor Ort an das Personal übergeben. Der Mann konnte seinen Weg fortsetzen.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


 

Besuchen Sie uns auf: