· 

Ein Oktoberfest für die Schüler von Happy Children

Schüler und Schülerinnen der Grund- und Sekundarschule Happy Children in Nienburg feierten am Dienstag gemeinsam Oktoberfest.



Am Dienstag feierten die Kinder der Grund- und Sekundarschule Happy Children in Nienburg ein lustiges Oktoberfest auf dem Schulhof. DJ Alex wusste die Schüler und Eltern bestens zu unterhalten. Natürlich gab es zum Oktoberfest auf dem Schulhof gab es alles, was das Herz begehrt. Um Geld für die Abschlussfahrt zu sammeln, hatten die Kinder einen Kuchenbasar, Zuckerwatte Stand, Getränke und einen Flohmarkt angeboten.

 

Ursprünglich wurde ein Herbstfest gefeiert, so Gloria Abendroth, Geschäftsführerin von Happy Children, doch die Kinder wollten ein Oktoberfest feiern, und so studierten diese ein Rahmenprogramm für die Eltern ein und überzeugten die Schulleitung. Singen und tanzen, das kam bei Eltern und Kindern gut an.

 

Die Kinder und Jugendlichen hatten es sich so richtig hübsch gemacht. Viel Mühe hatten sich auch die Lehrer und Erzieher im Vorfeld gegeben, denn ob Grundschullehrer, Erzieher oder Wirtschaftsmitarbeiter, viele kamen in Dirndl und Lederhose, auch viele Eltern machten mit.

 

Das besondere an der Grund- und Sekundarschule ist der bilinguale Unterricht. Erzieher sind den ganzen Unterrichtstag bei den Kindern, eine rundum Versorgung vom Frühstück und Mittag bis hin zur Unterstützung im Hausaufgabenbereich sorgen für ein enges Verhältnis zu den Eltern.





Kommentar schreiben

Kommentare: 0