Ausflugslokal Reimann in Bernburg heute eröffnet

Die Winterpause ist vorbei und das Ausflugslokal Reimann in Bernburg ist heute offiziell in die Saison 2015 gestartet. Am Vormittag wurden die neugestrichenen Stühle und Tische bei meist sonnigen Wetter herausgeholt, die Fensterläden entfernt und das Bier angesteckt. Die ganze Familie Rehberg ist auf den Beinen, bis täglich 19:00 Uhr ist nun das beliebte Ausflugsziel, welches bereits 1894 gegründet wurde. Endlich ist der Winter vorbei und der Frühling naht.


Als in der Nacht zum 14. Oktober 2012 ein Brand große Teile des beliebten Ausflugsziel an der Saale zerstörte, wusste niemand, wie es weiter gehen würde. Dank einer hohen Spendenbereitschaft von den Einwohnern Bernburgs konnte schließlich am 27. April 2013 das Traditionshaus wieder eröffnen. 

Doch schon wenige Wochen später, am 31. Mai 2013 kam das Hochwasser. Über 1,60 hoch stand über  das Wasser im Lokal. Als das Wasser weg schließlich wieder weg war, mussten Tische, Stühle, Einrichtung usw. wieder erneuert werden. Im letzten Jahr lief dann die Saison ohne Zwischenfälle.

 

Nun ist die Gaststätte Reimann täglich geöffnet, bei einem Ausflug an der Saale entlang gehts zum Zwischenstopp, um bei Solei, Bratwurst und Berliner Weiße den Sommer auf einem schattigen Plätzchen zu genießen. 



Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Tina aus Bernburg (Freitag, 03 April 2015 11:27)

    Nach so viel vorangegangenen Katastrophen die die Familie in den letzten Jahren ereilte wünscht wir der Familie eine wunderbare Saison ohne jegliche Zwischenfälle, stets zufriedene Gäste und natürlich wunderschönes Wetter.
    Wir als tägliche Radwanderer lieben diese Gaststätte schon seit Jahren.