Do

26

Sep

2019

Saisonende am 6. Oktober bei Reimann

Kommende Woche, am 6. Oktober ist schon wieder Saisonschluss. Grund genug, dieses oder kommendes Wochenende noch einmal Reimann's zu besuchen.


mehr lesen 0 Kommentare

Fr

20

Jul

2018

Einbruch bei Reimanns in Bernburg

Im Rahmen der Nahbereichsfahndung konnten wenig später zwei ziemlich erschöpfte Männer (17 und 21 Jahre) vorläufig festgenommen werden.


mehr lesen

So

25

Mär

2018

Ausflugsgaststätte Reimann eröffnet Karfreitag

Sven Rehberg ist mit Ehefrau Jeannette und Schwester Anja Rehberg schon kräftig am pinseln!


mehr lesen

Di

07

Mär

2017

Reimann in Bernburg, Vorbereitungen für Saisonauftakt beginnen

Sven Rehberg mit Ehefrau Jeannette und Schwester Anja Rehberg vor Ihrem Ausflugslokal Reimann


mehr lesen

Mo

13

Feb

2017

Reimann in Bernburg, in zwei Wochen wird wieder gepinselt

Was im Jahr 1894 mit einem kleinen Ruderbootverleih begann, ist heute aus Bernburg nicht mehr weg zu denken. Schon in wenigen Wochen wird wieder alles für die Saison 2017 vorbereitet.


mehr lesen

Mo

30

Mär

2015

Ausflugslokal Reimann in Bernburg heute eröffnet

Die Winterpause ist vorbei und das Ausflugslokal Reimann in Bernburg ist heute offiziell in die Saison 2015 gestartet. Am Vormittag wurden die neugestrichenen Stühle und Tische bei meist sonnigen Wetter herausgeholt, die Fensterläden entfernt und das Bier angesteckt. Die ganze Familie Rehberg ist auf den Beinen, bis täglich 19:00 Uhr ist nun das beliebte Ausflugsziel, welches bereits 1894 gegründet wurde. Endlich ist der Winter vorbei und der Frühling naht.

 

Als in der Nacht zum 14. Oktober 2012 ein Brand große Teile des beliebten Ausflugsziel an der Saale zerstörte, wusste niemand, wie es weiter gehen würde. Dank einer hohen Spendenbereitschaft von den Einwohnern Bernburgs konnte schließlich am 27. April 2013 das Traditionshaus wieder eröffnen. 

mehr lesen

Fr

26

Apr

2013

Samstag 27. April - Neueröffnung Ausflugslokal Reimann in Bernburg

Als am 14. Oktober ein Brand große Teile des beliebten Ausflugsziel an der Saale zerstörte, wusste niemand, wie es weiter gehen würde. Da das Traditionshaus, Gegründet 1894 nicht versichert war, und die Inhaberin Inge Rehberg kurz vor der Rente steht, hätte dies das Aus bedeutet, wären da nicht unzählige Spender gewesen, die das Traditionshaus Reimann mit über 32.000 Euro finanziell unterstützt hätten. Es begann alles einen Tag nach Bekanntgabe des Brandes auf bbglive.de, innerhalb von 24 Stunden traten über 2.000 Menschen der Gruppe „Rettet Reimann“ bei dem sozialen Netztwerk facebook bei, um Familie Rehberg zu unterstützen. 

mehr lesen

Mi

06

Feb

2013

Erlös aus Postkartenaktion Rettet Reimann übergeben

Der Brand des Ausflugslokal Reimann in Bernburg am 14. Oktober 2012 löste eine Welle der Hilfsbereitschaft aus. Einen Tag später waren in einer Gruppe eines sozialen Netzwerkes bereits 2.000 Menschen, die finanziell für den Wiederaufbau des Kultlokales an der Saale spenden wollten. Fünf Tage später eröffnete die Stadt Bernburg ein Treuhandkonto, auf welchen in den nächsten Monaten über 30.000 Euro gespendet wurden. 

mehr lesen

Mi

30

Jan

2013

KabaRatten überreichen Scheck für Ausflugslokal Reimann

Nach der erfolgreichen, ausverkauften Veranstaltung der KabaRatten am 20.01.13 im Metropol freuten sich gestern Abend Dagi, Blümchen, Anne, Caro, Nanni und Herbert, der Familie Rehberg einen schönen großen Scheck überreichen zu können. Die Idee zur Kabarett-Benefizveranstaltung kam Dagmar Wiener bereits in der Nacht nach dem Unglück, aber der Auftritt war erst in diesem Jahr möglich. Durch die Veranstaltung kamen immerhin 481 Euro zusammen, die nun an Familie Rehberg übergeben wurden.

mehr lesen

Fr

11

Jan

2013

Oberbürgermeister bedankt sich für Spendenbereitschaft

Aufgrund des verheerenden Brandes in der Ausflugsgaststätte Reimann am 14. Oktober 2012 wurde durch die Stadt Bernburg (Saale) und die Salzlandsparkasse ein Spendenkonto eröffnet. Mit Ablauf des 3. Januars 2013 wurde von über 800 Spendern eine Spendensumme von insgesamt 31.313,66 € eingezahlt.

mehr lesen

Mo

17

Dez

2012

Was ist denn bei Reimann’s los?

Inzwischen haben über 800 Spender die Familie Rehberg, Betreiber des Ausflugslokales Reimann finanziell unterstützt. Ganze 30.200 Euro kamen bei der Spendenaktion zusammen, wofür sich Frau Rehberg bei allen Beteiligten herzlich bedankt. Nach wie vor ist sie von der enormen Spendenbereitschaft der Bernburger überwältigt. „Mit so einer große Unterstützung habe ich im Traum nicht gerechnet“, so Inge Rehberg, Inhaberin von Reimann.

mehr lesen

Di

06

Nov

2012

25.000 € Spenden für Ausflugslokal Reimann Bernburg

Am 14. Oktober verwüstete ein Brand das beliebte Ausflugslokal Reimann in Bernburg. Seit dem unterstützen viele Menschen den Wiederaufbau des Traditionshauses seit über einhundert Jahren. Vor zwei Wochen richtete die Stadt Bernburg ein offizielles Spendenkonto ein. Der aktuelle Kontostand zum heutigen Tage beträgt 24.706,71Euro, gespendet haben insgesamt 656 Menschen. Nun ist auch eine Postkartensonderedition „Rettet Reimann“ zu haben. Diese gibt es bei „Der Stadtfotograf“ und der Stadtinformation in Bernburg.

mehr lesen

Do

01

Nov

2012

Alte Baupläne von Reimann’s helfen bei Wiederaufbau

Nach dem Entschluss der Familie Rehberg, dass Traditionsausflugsziel Reimann, welches vor zwei Wochen durch ein Feuer zerstört wurde, helfen nun originale Baupläne von 1921 und 1956, die Gaststätte wieder aufzubauen. Viele verbrannte Bretter und Balken sind bereits entfernt, sodass Handwerker vor Ort sich ein Bild vom Ausmaß der Schäden machen können. Familie Rehberg ist zuversichtlich, dass bis zur Saisoneröffnung Ende April 2013 nichts mehr an den Brand erinnern wird. Die Besucher werden es gar nicht merken, dass es hier gebrannt hat. Alles wird wieder an das Original erinnern.

mehr lesen

Do

25

Okt

2012

Schon 13.457 Euro für Ausflugsziel Reimann gespendet

Auf dem offiziellen Spendenkonto „Rettet Reimanns“ der Stadt Bernburg sind inzwischen 13.457,40 Euro (Stand Mi., 24.10.) eingegangen. Noch vor fünf Tagen waren es gerade einmal 5.440,02 Euro. 374 Spender haben bereits Geld für den Wiederaufbau des Kultobjektes eingezahlt. Durchschnittlich sind dies 36 Euro, was die Fans des Traditionshauses spenden. Warum ist das so? Im Facebook-Profil „Rettet Reinmanns ist dazu einiges zu lesen. Fast 3.000 Benutzer unterhalten sich täglich über das Kultobjekt. Es ist einfach Bernburger Geschichte, die

mehr lesen

Di

23

Okt

2012

Bereits 5.440 Euro auf Spendenkonto für Reimann's

Auf dem offiziellen Spendenkonto der Stadt Bernburg sind inszwischen 5.440,02 Euro eingegangen. Das ist der Stand vom Freitag den 19. Oktober. Eine Woche zuvor verwüstete ein Kabelbrand das beliebte Ausflugslokal seit 1894. Doch die Spendenbereitschaft nimmt nicht ab, immer mehr Helfer melden sich. Kinder verkaufen sogar Spielzeug, um eine kleine Spende für den Wiederaufbau des Kultobjektes direkt an der Saale zu leisten.

mehr lesen

Mo

22

Okt

2012

Rettet Reimann - Bildversteigerung und Sonderpostkarte

Eine Woche ist es her, dass ein Feuer die Gaststätte Reimann an der Saale in Bernburg verwüßtete. 2.700 Menschen in den sozialem Netzwerk facebook wollen Spenden, damit das Traditionshaus und die Kultgaststätte im nächsten Jahr wieder eröffnen kann. Neben zahlreichen Angagements sind nun auch Bilder von Bernburg, gemalt von dem Künstler Udo Isensee zu ersteigern. Auch eine Postkarte von Reimann kann gekauft werden.

mehr lesen

Di

16

Okt

2012

Stadt Bernburg eröffnet Spendenkonto für Reimanns

Heute Morgen waren wir bei der Stadt Bernburg mit der Frage: Wann eröffnet die Stadt Bernburg ein offizielles Spendenkonto für die Hilfe des Ausflugslokal Reihmann. Die Stadt Bernburg hat sehr schnell reagiert und aufgrund des verheerenden Brandes in der Ausflugsgaststätte folgendes Spendenkonto eröffnet. Damit will die Stadt Bernburg allen Bürgern und Firmen, die Geld spenden wollen, der Familie Rehberg die bereits vielfach angekündigte Hilfe zukommen zu lassen.

mehr lesen

Mo

15

Okt

2012

Rettet Reimanns - Große Hilfsbereitschaft im Internet

Heute untersuchten die Sonderermittler der Polizei das beliebte Ausflugsziel Reimann in Bernburg. Bei den Ermittlungen konnte ausgeschlossen werden, dass es sich bei dem verheerenden Schwelbrand um Brandstiftung handelt. Vielmehr kamen die Ermittler zu dem Entschluss, dass der Brand durch einen Kurzschluss entstanden ist. Inzwischen wurden im sozialen Netzwerk facebook Gruppen gegründet, die zu Spenden und Hilfe für Reimann aufrufen. 

mehr lesen

So

14

Okt

2012

Feuer verwüstet Gaststätte Reimann in Bernburg

Ein schweres Feuer hat in der Nacht weite Teile des beliebten Ausflugszieles in Bernburg verwüstet. In der Nacht gegen halb eins wurden die Inhaber der Gaststädte alarmiert. In wenigen Minuten waren dann die Feuerwehr und Inhaber vor Ort direkt an der Saale. Schwere Rauchentwicklung aus dem Gast- und Küchenraum traten bereits aus dem beliebten Objekt. Die Kameraden der freiwilligen Feuerwehr durchschnitten die Sicherungen des Fensterladens, um in das Innere vorzudringen. Auch auf der Rückseite versuchten sie, die im Küchenbereich befindlichen Propangasflaschen heraus zu holen, um eine mögliche Explosion zu verhindern. Der gesamte Küchenraum und Verkaufsraum besteht nur noch aus Trümmern. Auch wenn die Brandursache noch völlig Unklar ist, der Schaden dürfte aber in die Zehntausende gehen. Immer wieder zieht die Kultgaststädte Plünderer auf sich, erst vor wenigen Wochen drangen Einbrecher in der Nacht in das Lokal. Der gesamte Bereich ist nun Abgesperrt, um die Ermittlungen zur Brandursache am morgigen Montag zu gewährleisten. Am Montag werden Brandermittler der Polizei die Ursache des Brandes herausfinden. Heute hätte eigentlich der Saisonabschluss gefeiert werden sollen, doch nun geht dieser Tag in das Geschichtsbuch des Traditionshauses seit über 100 Jahren ein.

mehr lesen