PKW Fahrerin mit Baby in Bernburg überschlagen

Polizei in Bernburg bittet um Mithilfe und sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Sachdienliche Hinweise unter 03471-379-0 oder von jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen.


Bernburg, 05.03.2016, 14:30 Uhr

 

Nach Aussage der 28-jährigen Fahrzeugführerin, befuhr sie die Dessauer Straße aus Richtung Zentrum kommend in Richtung Köthen. Plötzlich fuhr ein unbekanntes schwarzes Fahrzeug auf ihren PKW auf. Dabei kommt sie nach rechts von der Fahrbahn ab und stößt gegen zwei parkende PKWs.

 

In der weiteren Folge überschlägt sich das Fahrzeug und kommt auf der Straße quer zur Fahrbahn zum stehen. Der Fahrzeugführer mit dem schwarzen PKW verlässt pflichtwidrig den Unfallort in Richtung Köthen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Die 28-Jährige musste vor Ort ambulant behandelt werden und ihr Baby kam ins Klinikum Aschersleben zur Beobachtung.

 

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei in Bernburg um Mithilfe und sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.

 

Sachdienliche Hinweise werden durch das Polizeirevier Salzlandkreis unter 03471-379-0 oder von jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen.

 






Kommentar schreiben

Kommentare: 0