Brand eines Einfamilienhauses in Aschersleben

Bei Eintreffen der Feuerwehrkräfte brannte das Objekt im Dachbereich bereits in voller Ausdehnung. Durch den Brand und die damit einhergehenden Löscharbeiten entstand erheblicher Schaden am Objekt.

 


In Aschersleben, im Bereich Klopstockstraße, wurde am Samstagabend, gegen 20:40 Uhr, ein Wohnhausbrand gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehrkräfte brannte das Objekt im Dachbereich bereits in voller Ausdehnung. Durch den Brand und die damit einhergehenden Löscharbeiten entstand erheblicher Schaden am Objekt.

 

Dieses ist nicht mehr bewohnbar. Die Hauseigentümer waren zum Zeitpunkt des Brandausbruches nicht vor Ort, Personen wurden nicht verletzt. Die Brandursache konnte bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht geklärt werden. Die Ermittlungen dauern an.

 






Kommentar schreiben

Kommentare: 0