Zeugensuche nach Nötigung eines Kindes

Der Junge wurde in Schönebeck von einem Mann mit dem Rad angehalten, dieser versuchte den Jungen festzuhalten. Dem Kind gelang das Weglaufen. Alle sachdienlichen Hinweise bitte an die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471-3790.


Am 03. Mai, kurz nach 07.00 Uhr, wurde ein dreizehnjähriger Junge in der Friedrichstraße in Schönebeck von einem Radfahrer verfolgt. Offenbar folgte der Mann dem Jungen wortlos, ab dem Rewe-Markt Höhe Schillerstraße bis zur Kreuzung Am Randel. Auf dem Weberweg, ein weniger genutzter Verbindungsweg zu den Schulen in der Berliner Straße, wurde der Junge von dem Mann mit dem Rad angehalten und versucht festzuhalten. Dem Kind gelang das Weglaufen. Der Junge rannte nach Hause, wobei der Mann im weiterhin ein Stück folgte. Zu weiteren Übergriffen kam es nicht.

 

Die Person konnte wie folgt beschrieben werden.

 

  • ca. 30 Jahre alt
  • ca. 175-180cm groß, kräftige Gestalt (nicht dick)
  • wahrscheinlich kurze Haare
  • dickes, flaches Gesicht
  • trug schwarzes Sweatshirt mit Kapuze, die er auch aufgesetzt hatte; auf dem Sweatshirt vorn kreisähnlicher Aufdruck, die Bänder der Kapuze hatten Stopper
  • schwarze, etwas weitere Jogginghose
  • schwarze Schuhe
  • kleiner, eher kurzer Kinnbart (streifenförmig)
  • Rucksack von Adidas, türkis-bunt - ähnlich Sportrucksack
  • Damenfahrrad, vorn violett-lila, nach hinten in türkis übergehend mit schwarzem Korb hinten; es handelt sich um ein älteres Rad mit dünnen Reifen.

 

Alle sachdienlichen Hinweise bitte an die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471-3790.






Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Merkelfan (Mittwoch, 04 Mai 2016 18:19)

    welcher Ort????

  • #2

    ElektrikerMax (Mittwoch, 04 Mai 2016 19:28)

    @Merkelfan
    Nach kurzem Befragen von Dr. Google bezüglich der beschriebenen Örtlichkeiten sollte es Schönebeck sein.

    Eine Angabe zur Ortschaft wäre dennoch nett gewesen BBGLIive!

  • #3

    ANA (Sonntag, 05 Februar 2017 18:24)

    Hallo

    Ich habe Kapital kurz- und langfristige Darlehen verwendet werden, vor allem wollen ernst dieses Darlehen zu jedermann zu gewähren. 3% Zinsen pro Jahr nach der ausgeliehenen Summe, weil insbesondere sein Ich möchte nicht das Wuchergesetz verstoßen.

    Direkter Kontakt: E-Mail: anapaulamartinsrito@gmail.com
    Direkter Kontakt: E-Mail: anapaulamartinsrito@gmail.com
    Direkter Kontakt: E-Mail: anapaulamartinsrito@gmail.com

    PS: nicht ernsthafte Leute verzichten