Tag der offenen Tür in der Grundschule Nienburg

Grundschule und Hort „Am alten Schloß“ öffnen am 04.06.2016 ihre Pforten: Präsentation der Ergebnisse aus dem Projekt „Spielzeugfreie Zeit“


 

Spielzeugfreie Zeiten sollen unsere Kinder dazu ermutigen, den persönlichen Gedanken und der eigenen Fantasie freien Lauf zu lassen und ohne klassisches Spielzeug kreative Spielideen zu entwickeln. Frei von einem von Erwachsenen geplanten und durchstrukturierten Alltag sollen sie motiviert werden, Stärken in sich zu entdecken und eigene Ressourcen zu nutzen.

 

 

 

Zum Tag der offenen Tür am Samstag, den 04. Juni 2016, präsentieren die Hortkinder in der Zeit von 10:00 – 13:00 Uhr, ihre selbst entworfenen, gemalten, getackerten und geklebten Produkte aus diesem Projekt. Einer der Höhepunkte an diesem Tag wird die Vorstellung ihrer selbstgeschneiderten Kleidungsstücke sein. Wie bei einer richtigen Modenschau werden die Jungen und Mädchen die Stars auf dem roten Teppich sein.

 

 

 

Zudem wird die Arbeitsgemeinschaft „Strumpfpuppen“ ein kleines Theaterstück aufführen. Umrahmt wird der von der Grundschule Nienburg (Saale) und dem Hort „Am Alten Schloß“ gemeinsam durchgeführte Tag der Offenen Tür von einem kulturellen Programm, für das die Schülerinnen und Schüler der Grundschule schon jetzt fleißig proben. Auch die Percussion-Gruppe wird ihr Können vorführen. Darüber hinaus können alle interessierten Gäste die Räume der Grundschule und des Hortes besuchen. Auch die Türen des Computerkabinetts stehen offen.

 

 

 

Für das leibliche Wohl sorgen die Feuerwehr Nienburg (Saale) und ein Kuchenbasar der Eltern. Wir laden Euch, liebe Kinder und Sie, liebe Eltern, Großeltern und interessierte Besucher recht herzlich ein, gemeinsam mit uns den Tag der Offenen Tür zu feiern und freuen uns auf Euren und Ihren Besuch.

 



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!




Kommentar schreiben

Kommentare: 0